Home  |  Kontakt  |  
Produkte
Schulungen
Services
Info Center
Kundenbereich
Wir über uns

TRICAD MS® Modul

Heizung

 

 


 

 

 

Dieses Konstruktionsmodul hilft Ihnen dabei, komplette Heizungsanlagen im 3D-Bereich zu planen und auszuwerten.

Nutzen Sie für die grundrissorientierte Anwendung die vorhandenen Anschlussroutinen zur direkten Anbindung von Leitungen an Steigzonen, Heizkörper oder Verteiler/Kessel. Profitieren Sie von der integrierten Heizkörperauslegung nach BDH EN 442, der umfangreichen Auswahl an hierarchisch aufgebauten parametrischen Bauteilen sowie den umfassenden Standardbibliotheken.
In der Entwurfsplanung ist es wichtig, auch Wartungsplattformen, Arbeitsbühnen und Stahltreppen mit zu berücksichtigen. Hierfür steht Ihnen unser TRICAD MS® Modul Stahlbau/Bühnentechnik hilfreich zur Verfügung.
 

  • Automatisches Ausrichten von Armaturen am Verteiler auf eine Höhe
  • Intelligente Bauteile (herstellerbezogen oder neutral)
  • Hohe Performance für komplexe Gebäudesysteme
  • Heizungsrohrnetz- Vordimensionierung
  • Massenauszug aller Bauteile, Rohrleitungen und Isolationen
  • Schnittstelle zu mh-software Heizungsrohrnetzberechnung
  • Integrierte Heizkörperauslegung nach BDH EN 442

   

Lüftung

 

 


 

 

 

Mithilfe dieses Konstruktionsmoduls gelingt Ihnen ganz leicht die Planung und Auswertung kompletter Lüftungsanlagen für eckigen Kanal, Rundrohr oder Ovalrohr.

Überzeugen Sie sich von der hohen Funktionalität der 3D-Planung mit Vordimensionierung über den Kanalschieber. Sie ist das ideale Werkzeug zur modellorientierten Planung und Bearbeitung höchst komplexer Lüftungsanlagen und Zentralen. Für die Planung mit Promatkanälen und isolierten Kanälen können Sie auf entsprechende Darstellungsvarianten zurückgreifen. Bauteile werden einzeln in Folge oder durch Auswahl des Start- und Endpunktes automatisch positioniert.

  • Volumenstromdefinition über einen Raumstempel
  • Planungs- und Konstruktionshilfen
  • Massenauszug aller Bauteile, Rohrleitungen und Isolationen
  • Lüftungsgerätekonfigurator
  • Grundvarianten der Formteile (T-Stücke, Nietboard, Etagen, Bogen, Separatoren)
  • Integrierte Klimax-Schnittstelle und Kancalc zur Druckverlustberechnung


   

Sanitär

 

 


 

 

 

Dieses Konstruktionsmodul ermöglicht Ihnen sowohl in 2D als auch in 3D die Planung und Auswertung von Be- und Entwässerungssystemen sowie von Gasen, Ölen und sonstigen Medienarten.

Nutzen sie standardmäßig die Planung mit Gefälle und die Verschneidung der Gefälleleitung. Konstruieren Sie ganze Rohrbündel mit unterschiedlichen Materialien, Dimensionen und Gefällen. Verschneiden Sie diese zudem über das Autorouting. Massenauszüge können Sie in Excel ausgeben und Fertigungs-Isometrien über das Zusatzmodul Iso X erstellen.
In der Entwurfsplanung ist es wichtig, auch Wartungsplattformen, Arbeitsbühnen und Stahltreppen mit zu berücksichtigen. Hierfür steht Ihnen unser TRICAD MS® Modul Stahlbau/Bühnentechnik hilfreich zur Verfügung.

  • Intelligente Bauteile (herstellerbezogen oder neutral)
  • Hohe Performance für komplexe Gebäudesysteme
  • Multipipe-Funktion
  • Massenauszug aller Bauteile, Rohrleitungen und Isolationen
  • Konstruktionshilfen
  • Integrierte Abwasserberechnung


   

Elektro

 

 


 

 

 

Dieses Modul sorgt dafür, dass Sie Bauteile für die Elektroinstallation in 2D und 3D platzieren können.

Platzieren Sie darüber hinaus Verteiler und Kabeltrassen mit Belegung der Trassen direkt im dreidimensionalen Bereich. Unterstützungen wie zum Beispiel Ausleger, Konsolen, Hängestiele und Kopfplatten lassen sich automatisch über den Trassenverlauf positionieren. Beschriften Sie die Bauteile mit allen Eigenschaften und fügen Sie auf Wunsch weitere Eigenschaften (z. B. Artikel-, Bestellnummern, …) zum Standard hinzu. Alle Eigenschaften können in Listen via Excel aufgelistet werden.
Führen Sie über das Zusatzmodul TRICAD MS® Elaplan eine Beleuchtungsberechnung mit einer dreidimensionalen Darstellung des Beleuchtungsgebirges durch.

  • Intelligente Bauteile (herstellerbezogen oder neutral)
  • 3D-Stromschienen
  • Kabeltrassenbelegung (Füllgrad, Gesamtgewicht)
  • Massenauszug aller Bauteile, Komponenten und Trassen
  • Beleuchtungsberechnung


   

Sprinkler

 

 


 

 

 

Mit diesem eigenständigen Konstruktionsmodul planen Sie Sprinkleranlagen ganz einfach nach VDS-Richtlinie und FM-Standard.

Anschlussroutinen für Kamm, Doppelkamm oder auch eine freie Anschlussfunktion sind implementiert und unterstützen Sie bei der 3D-Planung. Platzierte Sprinkler können Sie anschließend mithilfe von vordefinierten Filtern prüfen, z. B. maximale Fläche pro Sprinkler, maximaler Abstand zwischen den Sprinklern, maximaler Wandabstand und minimaler Wandabstand.
Die Berechnung kann über WinSprink der Firma IDAT erfolgen. Optional können Sie Fertigungsisometrien vom geplanten Rohrleitungsnetz mit dem Zusatzwerkzeug Iso X anfertigen.
Die Firma Minimax hat 2011 den Auftrag vergeben neue Bauteile (Sprinklerköpfe, Schweißmuffen, Bögen, Alarmglocke, Rückschlagklappen, usw.) im Bereich Sprinkler und neu auch einen weiteren Brandschutzbereich Gaslöschanlagen in TRICAD MS zu integrieren.

  • Einstrichplanung
  • Planungs- und Konstruktionshilfen
  • Massenauszug aller Bauteile, Rohrleitungen und Komponenten
  • Behälter- und Verteilerkonfigurator
  • Automatische Anschlussroutinen für Sprinklerköpfe
  • IDAT-Schnittstelle zur Berechnung des Sprinklernetzes
  • Gaslöschanlagen (Gaslöschdüsen, Einrichtungsdüsen, Rohrleitungen)


   

  Home  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum